SGI-SSIO

Rezertifizierung WBA orale Implantologie

Gemäss Reglement über den Erwerb «WBA SSO für orale Implantologie» müssen folgende Qualifikationen alle sieben Jahre erneuert werden:

  • Nachweis regelmässiger Teilnahme an implantatspezifischer Fortbildung (wissenschaftliche Fachtagungen, Teilnahme an Workshops, Studiengruppen, Seminarien und/oder sonstigen aktiven Fortbildungsmassnahmen) von 140 Stunden (entsprechend einem Durchschnitt von 20 Stunden pro Jahr) in den letzten sieben Jahren.    
    Excel-File FB Stunden runterladen

  • Auflistung von mindestens 200 gesetzten und/oder rekonstruierten Implantaten, mit chirurgischer wie prothetisch Versorgung, in den letzten sieben Jahren seit der Qualifikation.
    Excel File Implantatliste runterladen

Die Dokumente der Fortbildungsstunden mit den kopierten Belegen und der Implantatliste müssen an das Büro für zahnmedizinische Weiterbildung (BZW) geschickt werden: www.bzw-sso.ch

Das Rezertifizierungsaufgebot wie die Rechnung der Anmeldegebühr erhalten Sie vom Büro für zahnmedizinische Weiterbildung (BZW) SSO zugestellt.
WBA Rezertifizierungsgebühren ab 1. Januar 2018 CHF 900.-

Reglement über den Erwerb «WBA SSO für orale Implantologie»

La Société Suisse d’implantologie orale La Société Suisse d’implantologie orale est représentée au conseil de fondation de la Fondation Implants Suisse. Cette fondation a pour objectif une information objective et scientifique de la population quant aux possibilités et aux limites des implants dentaires.
 
SGI-SSIO
Société Suisse d'Implantologie Orale